BAG meldet 225 neue Coronafälle in den letzten 24 Stunden

Seit Montagmorgen sind 225 weitere positive Testresultate gemeldet worden. In den letzten 24 Stunden mussten zehn Menschen wegen des Coronavirus hospitalisiert werden. Zwei Personen starben.

Drucken
Teilen
Seit Montagmorgen mussten xx Coronainfizierte hospitalisiert werden.

Seit Montagmorgen mussten xx Coronainfizierte hospitalisiert werden.

Keystone

(rwa) Nach 372 am Freitag waren dem Bund übers Wochenende 782 neue bestätigte Coronafälle gemeldet worden. Das entspricht etwa 260 pro Tag. Am Dienstag waren es 225 Fälle, wie das Bundesamt für Gesundheit (BAG) vermeldete. Insgesamt wurden in den letzten 24 Stunden 5959 Coronatests durchgeführt. Die Testpositivität liegt demgemäss bei rund 3,78 Prozent. Im Durchschnitt der letzten vierzehn Tage liegt die Positivitätsrate laut BAG bei 3,9 Prozent. Total haben sich seit Ausbruch der Krankheit in der Schweiz und in Liechtenstein inzwischen nun offiziell 52'871 Personen mit dem Sars-CoV-2-Erreger angesteckt.

Weiter mussten zehn Personen ins Spital gebracht werden müssen. Das BAG verzeichnete zwei weitere Todesfälle. Bisher sind inzwischen 1782 Personen in Zusammenhang mit einer Covid-19-Ansteckung in der Schweiz und in Liechtenstein gestorben.