Basler David Trachsel ist neuer Präsident
der Jungen SVP Schweiz

Die Delegierten der Jungen SVP Schweiz (JSVP) haben am Samstag ihren bisherigen Generalsekretär, David Trachsel, zum neuen Präsidenten gewählt. Er setzte sich gegen den Aargauer Alain Bütler durch. 

Hören
Drucken
Teilen

(dpo) David Trachsel ersetzt den Zürcher Benjamin Fischer, der vier Jahre lang als Präsident JSVP amtete. An der Hauptversammlung setzte sich der Basler laut Medienmitteilung in einer Kampfwahl gegen den Präsidenten der Aargauer JSVP Alain Bütler mit 102 zu 40 Stimmen bei 2 Enthaltung durch. Camille Lothe, Präsidentin der Zürcher Sektion, hat ihre Kandidatur zurückgezogen. 

Der 26-jährige David Trachsel ist in Basel wohnhaft und von Beruf Treuhänder. Jüngst machte er von sich reden, als die JSVP ihren Ärger über Coca-Cola kund tat. Der Getränkemulti veröffentlichte ein Antirassismus-Manifest vor der Abstimmung zur Erweiterung der Anti-Rassismusstrafnorm. 

An der Hauptversammlung wurden die Jurassierin Elodie Jobin und der Schwyzer Lukas Hüppin neu in die sechsköpfige Parteileitung gewählt.