Drohne für die Schweizer Armee über Israel abgestürzt

In der Wüste über israelischem Hoheitsgebiet ist während eines Testfluges eine für die Schweizer Armee vorgesehene Hermes 900 HFE Drohne abgestürzt. Die Absturzursache wird untersucht.

Drucken
Teilen
Eine solche Hermes 900 HFE Drohne stürzte gestern über Israel ab. (Archivbild)

Eine solche Hermes 900 HFE Drohne stürzte gestern über Israel ab. (Archivbild)

Keystone

(sku) Beim Unfall wurden weder Personen verletzt, noch entstand Drittschaden, wie das Bundesamt für Rüstung (Armasuisse) am Donnerstag bekanntgab. Die Drohne habe beim Absturz jedoch Totalschaden erlitten. Es habe sich dabei um eine Hermes 900 HFE gehandelt, die im Lieferumfang der Beschaffung für die Schweizer Armee vorgesehen war. Den Schaden übernimmt die israelische Herstellerfirma Elbit Systems.

Die Absturzursache ist gemäss Mitteilung zurzeit unbekannt und Gegenstand von laufenden Untersuchungen unter der Leitung des israelischen Transportministeriums.