Grosses Polizei-Aufgebot in Grandson im Kanton Waadt

Im Rahmen eines polizeilichen Einsatzes im Kanton Waadt waren am Samstagmittag mehrere Ambulanzen und zwei Helikopter der Rega vor Ort. Der Einsatz spielt sich im Innern einer Wohnung ab.

Hören
Drucken
Teilen
In Grandson wurde um die Mittagszeit die Innenstadt abgeriegelt.

In Grandson wurde um die Mittagszeit die Innenstadt abgeriegelt. 

Keystone

(gb.) Einer Mitteilung der Kantonspolizei Waadt ist zu entnehmen, dass sich an der Rue Basse in Grandson am Samstagmittag ein grösserer Polizeieinsatz abspielt hat. Mehrere Ambulanzen und zwei Helikopter waren im Einsatz. Die Polizei war zuvor in eine Wohnung an der Rue Basse eingedrungen.

Der Einsatz habe nur im Inneren der Wohnung stattgefunden, teilte die Polizei mit. Für die Bevölkerung habe keine Gefahr bestanden. Die Rue Basse sei zurzeit noch gesperrt, werde aber bald wieder zugänglich sein.

Verschiedene Medien berichten derzeit von Schussabgaben. Dies ist aber von der Polizei  nicht bestätigt worden. Die Abklärungen zum Fall sind im Gange.