Noch drei Neuinfektionen – den zweiten Tag infolge nur noch einstellige Zuwachsrate

Am Dienstag sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) drei bestätigte Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Damit wächst die Zahl der Neuinfektionen zum zweiten Tag in Folge nur noch einstellig.

Drucken
Teilen
Kampagne des Bundes zur Eindämmung des Coronavirus.

Kampagne des Bundes zur Eindämmung des Coronavirus.

Anthony Anex / KEYSTONE

(sat) Das Total der dem BAG gemeldeten positiven Labortests in der Schweiz und in Liechtenstein steigt damit auf 30'874. Laut Zahlen des BAG auf seiner Homepage ist seit gestern keine weitere Person an den Folgen des Coronavirus gestorben. Insgesamt liegt die Zahl der Verstorbenen damit weiterhin bei 1657 Personen. Die vom BAG gemeldeten Fallzahlen der Infektionen unterliegen einer wöchentlichen Schwankung mit jeweils tieferen Zahlen am Wochenende. Sie können darum auch von den direkt durch die Kantone publizierten Zahlen abweisen.