Noch sind über 15'000 Ausbildungsplätze nicht besetzt

Viele Jugendliche sind verunsichert: Können sie sich in der Coronakrise noch auf eine Lehrstelle bewerben? Bei den Lehrbetrieben gibt es noch viele offene Stellen.

Drucken
Teilen
Seit der Coronakrise stagniert der Lehrstellenmarkt.

Seit der Coronakrise stagniert der Lehrstellenmarkt.

Keystone

(wap) Noch seien 15'500 Lehrstellen offen, teilte der Lehrstellentreffpunkt Yousty am Dienstag mit. Viele Jugendliche seien derzeit verunsichert, weil die klassische Schnupperlehre und Vorstellungsgespräche vor Ort wegen der Coronakrise nicht möglich seien. Man könne sich aber dennoch jetzt noch für eine Lehrstelle im Sommer bewerben. Lehrbetriebe setzten dabei auch auf kreative Massnahmen wie Frage-Antwort-Spiele auf Instagram oder Whatsapp.

Seit Ausbruch der Coronakrise ist die Zahl der offenen Lehrstellen laut Yousty gleich geblieben. Das lasse darauf schliessen, dass Jugendliche sich im Moment nicht getrauten, sich zu bewerben.