SVP führt ihre Delegiertenversammlung digital durch

Die SVP Schweiz verlegt ihre Delegiertenversammlung vom kommenden Samstag wegen den steigenden Coronazahlen und strengeren Schutzmassnahmen ins Internet.

Drucken
Teilen
Die letzte SVP-Delegiertenversammlung fand im August in Brugg (AG) statt. Damals noch mit Publikum – und ohne Maske.

Die letzte SVP-Delegiertenversammlung fand im August in Brugg (AG) statt. Damals noch mit Publikum – und ohne Maske.

Keystone

(agl) Nachdem letzten Samstag bereits die SP ihr neues Co-Präsidium im virtuellen Raum gewählt hatte, zieht nun auch die SVP nach. Die Parteileitung gab am Mittwoch bekannt, die Delegiertenversammlung von nächstem Samstag digital abzuhalten. Es sei wahrscheinlich, dass der Kanton Wallis, wo die Versammlung hätte stattfinden sollen, bald ebenfalls strengere Schutzvorschriften erlasse. Anstatt live in Brig können die Delegierten die Versammlung via Livestream im Internet verfolgen und elektronisch abstimmen. Das genaue Programm der Versammlung ist noch nicht bekannt.