Zahlen bleiben auf hohem Niveau: BAG meldet 134 neue Coronafälle

Am dritten Tag in Folge meldet das BAG über 100 Neuansteckungen. Insgesamt haben sich in der Schweiz 32'101 Personen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. 1686 sind daran verstorben.

Drucken
Teilen
In den vergangenen 24 Stunden wurden 134 Neuansteckungen gemeldet.

In den vergangenen 24 Stunden wurden 134 Neuansteckungen gemeldet.

Keystone

(sku) Die Anzahl der Neuansteckungen mit dem Coronavirus bleibt hoch: Am Freitag sind die Zahlen des BAG bereits zum dritten Mal in Folge über 100. Wie das BAG in seinem täglichen Bericht mitteilt, wurden seit Donnerstag 134 neue Ansteckungen gemeldet. Zudem seien 4 Personen neu hospitalisiert worden. Nachdem am Mittwoch und Donnerstag je ein Todesfall hinzu kam, starb am Freitag keine weitere Person an den Folgen des Coronavirus. Insgesamt verzeichnet die Schweiz somit weiterhin 1686 Todesfälle.

Insgesamt haben sich in der Schweiz bisher 32'101 Personen mit dem Coronavirus infiziert. In der Schweiz und in Liechtenstein wurden bisher 614'283 Coronatests durchgeführt. Bei 6,3 Prozent fiel das Ergebnis positiv aus.