Zahlen bleiben hoch: BAG meldet am Freitag 552 neue Coronafälle

Dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) wurden in den letzten 24 Stunden 552 neue Coronafälle gemeldet. 6 Personen wurden seit Donnerstag neu hospitalisiert.

Drucken
Teilen
Das BAG meldet am Freitag 552 neue Coronafälle bei 11'415 Tests.

Das BAG meldet am Freitag 552 neue Coronafälle bei 11'415 Tests.

Keystone

(rwa) Am Mittwoch waren es 411 Neuinfektionen, am Donnerstag kamen weitere 550 Fälle hinzu und nun sind es am Freitag erneut 552 Neuansteckungen. Bei 11'415 Tests entspricht das einer Positivitätsrate von 4,8 Prozent. Das BAG meldete zudem 6 neue Hospitalisierungen. Dagegen wurde kein weiterer Todesfall gemeldet. Die Zahl der Verstorbenen bleibt damit bei 1784.

Der tägliche BAG-Situationsbericht zeigt weiter, dass sich aktuell 1912 Personen in Isolation befinden, 5454 weitere in Quarantäne. 11'117 Personen mussten nach ihrer Rückkehr aus einem Cornona-Risikogebiet ebenfalls in Quarantäne. Insgesamt haben sich in der Schweiz und in Liechtenstein bisher 54'384 Personen mit dem Coronavirus infiziert, in den letzten zwei Wochen waren es 4786 Personen bei 134'114 Tests, was einer Positivitätsrate von 3,6 Prozent entspricht.