Zahlen erstmals wieder über 100: BAG meldet 137 Neuinfektionen mit dem Coronavirus

Die Coronazahlen in der Schweiz sind am Mittwoch deutlich angestiegen. Das Bundesamt für Gesundheit meldete 137 neue Ansteckungen, am Vortag waren es noch 62.

Drucken
Teilen

(sku) Seit rund einer Woche steigen die Zahlen von Neuinfizierten mit dem Coronavirus in der Schweiz wieder an. In den vergangenen 24 Stunden wurden dem BAG 137 neue Ansteckungen gemeldet. Zudem meldete das Bundesamt am Mittwoch sechs neue Hospitalisationen und einen zusätzlichen Todesfall. Bisher sind 1685 Personen im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion gestorben.

Insgesamt haben sich in der Schweiz 31'851 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Bislang wurden knapp 580'000 Tests durchgeführt, 6,5 Prozent davon fielen positiv aus.