Bewaffnete gehen aufeinander los: Polizei sucht nach Schussabgabe in Biel Zeugen

In Biel fielen am Sonntagabend Schüsse. Nach Informationen der Polizei war es zuvor zu einer Auseinandersetzung mehrerer teilweise bewaffneter Personen gekommen.

Drucken
Teilen
Die Kantonspolizei rückte sofort aus, konnte aber keine Verdächtigen feststellen. (Symbolbild)

Die Kantonspolizei rückte sofort aus, konnte aber keine Verdächtigen feststellen. (Symbolbild)  

Keystone

(wap) Um 19.20 Uhr sei der Polizei gemeldet worden, dass am Seelandweg in Biel Schüsse gefallen seien, schreibt die Kantonspolizei Bern am Montag in einer Mitteilung. Sofort aufgebotene Spezialdienste hätten am Tatort aber niemanden vorgefunden. Gemäss den bisherigen Ermittlungen war den Schüssen eine Auseinandersetzung mehrerer teilweise bewaffneter Personen vorausgegangen. Dabei sei mindestens ein Schuss abgegeben worden. Die Beteiligten seien daraufhin in verschiedene Richtungen geflüchtet. Die Kantonspolizei Bern sucht nun Zeugen.