Die Post hält Eröffnung des Ceneri-Basistunnels mit Briefmarken fest

Zur Eröffnung des Ceneri-Basistunnels bringt die Post eine eigens dafür geschaffene Briefmarke heraus. In der dritten Briefmarkenausgabe dieses Jahres kommen auch Radsportliebhaber und Globi-Fans auf ihre Kosten.

Drucken
Teilen
Die Eröffnung des Ceneri-Basistunnels wird von der Post mit einer Briefmarke festgehalten, die ab heute Donnerstag erhältlich ist.

Die Eröffnung des Ceneri-Basistunnels wird von der Post mit einer Briefmarke festgehalten, die ab heute Donnerstag erhältlich ist.

HO

(dpo) Der Ceneri-Basistunnel sei nicht nur der letzte Baustein der Neuen Eisenbahn-Alpentransversale (NEAT), sondern auch ein Sinnbild für das Zusammenrücken von Nord- und Südeuropa. Zu diesem «historischen Ereignis» bringt die Schweizerische Post zwei Briefmarken heraus, wie es in einer Mitteilung vom Donnerstag heisst. Die offizielle Eröffnungsfeier des Ceneri-Basistunnels findet morgen Freitag statt, die definitive Inbetriebnahme folgt im Dezember 2020.

Die Briefmarken bilden einen Güterzug im Norden und einen Personenzug im Süden ab. Die beiden Briefmarken sind mit einem sogenannten Zwischensteg verbunden, der symbolisch für das Zusammenrücken von Nord- und Südeuropa stehe.

Mit dieser Briefmarke möchte die Post laut Mitteilung die Arbeit des Organisationskomitees würdigen, trotz Absage der Rad-WM.

Mit dieser Briefmarke möchte die Post laut Mitteilung die Arbeit des Organisationskomitees würdigen, trotz Absage der Rad-WM.

HO

Weiter widmet die Post in ihrer dritten Briefmarkenausgabe dieses Jahres auch eine Briefmarke der Rad-WM. Obwohl der Anlass aufgrund der Coronapandemie abgesagt wurde, möchte die Post die Arbeit des Organisationskomitees würdigen, heisst es in der Mitteilung. Die Strassenrad-WM hätte ursprünglich in Aigle-Martigny Ende September stattgefunden.

Die neue A-Post Briefmarke mit der beliebten Schweizer Kinderbuch-Figur Globi als Sujet.

Die neue A-Post Briefmarke mit der beliebten Schweizer Kinderbuch-Figur Globi als Sujet.

HO

Die erfolgreichste Schweizer Kinderbuch-Figur Globi erhält ebenfalls eine eigene Briefmarke, je eine für die A- und B-Post. Bereits im Jahr 1997 hatte die Kultfigur einen Auftritt auf den Briefumschlägen. Alle Briefmarken sind ab heute Donnerstag erhältlich.