Drogenschmuggel
Kantonspolizei erwischt Brasilianerin mit vier Kilo Kokain im Koffer

Am Flughafen Zürich wurde am Freitag eine Drogenkurierin erwischt. Die 44-jährige Frau reiste aus Sao Paulo ein und hatte vier Kilogramm Kokain dabei.

Drucken
Die Handschellen klickten noch am Flughafen: Der Verdacht kam bei einer Kontrolle auf.

Die Handschellen klickten noch am Flughafen: Der Verdacht kam bei einer Kontrolle auf.

Keystone

Die Frau sei verhaftet worden, teilte die Kantonspolizei am Samstag mit. Der Verdacht auf Drogenschmuggel sei während einer Kontrolle aufgekommen. Daraufhin habe sich gezeigt, dass im Reisekoffer der Frau Kokain eingearbeitet war. Insgesamt waren es vier Kilogramm. Die Frau wurde befragt und der Staatsanwaltschaft zugeführt. (wap)