Flughafen Genf führt Maskenpflicht in allen Bereichen ein

Am Flughafen Genf gilt ab Dienstag eine flächendeckende Maskenpflicht in allen geschlossenen Räumen, die öffentlich zugänglich sind.

Drucken
Teilen
Ab Dienstag, 28. Juli, gilt am Flughafen Genf ein Maskenobligatorium.

Ab Dienstag, 28. Juli, gilt am Flughafen Genf ein Maskenobligatorium.

Keystone

(agl) Wie der Flughafen am Montag via Nachrichtendienst Twitter mitteilte, gilt die Maskenpflicht auch in den Läden und Restaurants. Wer keine Maske habe, könne eine am Kiosk oder in der Apotheke am Flughafen kaufen. Zudem habe der Flughafen beim Eingang zum Terminal einen Verkaufsautomat mit Masken ausgestattet.

Auch am EuroAirport Basel Mulhouse Freiburg gilt für Passagiere ab 11 Jahren eine Maskenpflicht im gesamten Terminal. Der Flughafen Zürich verzichtet derweil auf eine Tragepflicht. Die Passagiere werden gemäss der Website jedoch dringend dazu aufgefordert, eine Maske dabei zu haben und diese anzuziehen, wenn 1,5 Meter Abstand nicht möglich sind.