Junger Tessiner klettert auf Dach – als dieses nachgibt, stürzt er in den Tod

In Canobbio ist am Mittwochabend ein junger Mann auf ein Eternitdach geklettert. Als er darauf lief, brach dieses ein. Der 20-jährige Tessiner fiel zehn Meter in die Tiefe und wurde dabei tödlich verletzt.

Drucken
Teilen
Wie die Tessiner Kantonspolizei mitteilt, starb am Mittwochabend ein 20-Jähriger beim Sturz durch ein Eternitdach. (Symbolbild)

Wie die Tessiner Kantonspolizei mitteilt, starb am Mittwochabend ein 20-Jähriger beim Sturz durch ein Eternitdach. (Symbolbild)

Keystone

(sat) Wie die Tessiner Kantonspolizei in der Nacht auf Donnerstag mitteilt, konnten die aufgebotenen Rettungskräfte beim Eintreffen nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen. Eine Untersuchung des Unfalls wurde eingeleitet. Laut Polizei ist auch das kantonale Care Team zur Betreuung der Angehörigen aufgeboten worden.