Mann stirbt bei Arbeitsunfall auf Bauernhof im Kanton Bern

Am Donnerstag Vormittag ist in Arni im Kanton Bern ein landwirtschaftliches Fahrzeug umgekippt und hat sich überschlagen. Der Fahrer starb bei dem Unfall.

Drucken
Teilen
Ein Arzt der Rega stellte am Unfallort den Tod des Mannes fest.

Ein Arzt der Rega stellte am Unfallort den Tod des Mannes fest.

Keystone

(gb.) Beim verunglückten Mann handelt es sich um einen 65-jährigen Schweizer aus dem Kanton Bern. Wie die Kantonspolizei mitteilte, hatte er mit einem Transporter landwirtschaftliche Arbeiten verrichtet. Das Fahrzeug kippte im abschüssigen Gelände und überschlug sich. Der Mann wurde dabei eingeklemmt und starb trotz sofortiger Rettungsmassnahmen einer Ersthelferin noch auf der Unfallstelle, wie ein Notarzt der Rega vor Ort feststellte.

Zur Betreuung der Angehörigen wurde ein Care-Team aufgeboten. Die Kantonspolizei hat unter der Leitung der Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.