Corona-Test: US-Gesundheitsbehörde erteilt Pharmakonzern Roche eine Notfall-Zulassung

Die US-Gesundheitsbehörde hat dem Basler Pharmakonzern Roche eine Notfall-Zulassung für den Cobas SARS-CoV-2-Test erteilt. So können ab sofort grosse Mengen an Proben auf das Virus getestet werden.

Hören
Drucken
Teilen
Der neue Test von Roche ist per Notfall-Zulassung in den USA erhältlich.

Der neue Test von Roche ist per Notfall-Zulassung in den USA erhältlich. 

Georgios Kefalas / KEYSTONE

(agl) Dies teilte Roche am Freitag mit. Der Test für die Cobas-Diagnostik-Systeme von Roche sei nun in den USA sowie auf all den Märkten erhältlich, die eine CE-Kennzeichnung des europäischen Wirtschaftsmarkts akzeptieren. Gemäss der Mitteilung von Roche soll der neue Test innerhalb von 3,5 Stunden Resultate liefern.

Man habe in den letzten Wochen hart gearbeitet, um den Test den Patienten zugänglich zu machen, wird Thomas Schinecker, CEO von Roche Diagnostics, in der Mitteilung zitiert. «Es ist wichtig, schnell und verlässlich festzustellen, ob ein Patient mit SARS-CoV-2 infiziert ist.»