Einigung mit Sozialpartnern: Swisscom-Angestellte erhalten 1 Prozent mehr Lohn

Die Gewerkschaft Syndicom und der Personalverband Transfair haben sich mit der Swisscom auf eine Lohnerhöhung geeinigt. Die neuen, 1 Prozent höheren Löhne, treten für die rund 14'000 Angestellten im April in Kraft.

Hören
Drucken
Teilen
Die Swisscom-Angestellten erhalten ab April mehr Lohn.

Die Swisscom-Angestellten erhalten ab April mehr Lohn.

Keystone

(gb.) Die Lohnerhöhungen richteten sich nach der aktuellen Lage im Lohnband und der individuellen Leistung der Mitarbeitenden, teilte die Swisscom am Dienstag mit. Für Mitarbeitende mit hohen Löhnen werde die Erhöhung durch Einmalzahlungen ausgerichtet. Mit der Lohnerhöhung werde die Swisscom auch der Teuerung gerecht, schreibt das Telekommunikationsunternehmen in einer Mitteilung weiter.