Givaudan will Treibhausgasausstoss in zehn Jahren um 70 Prozent reduzieren

Der Genfer Duftstoffhersteller Givaudan hat einen Call-to-action unterzeichnet und verpflichtet sich damit, den Treibhausgasaustoss bis 2030 um 70 Prozent zu reduzieren.

Drucken
Teilen
Der Genfer Duftstoffhersteller Givaudan will umweltfreundlicher werden. (Symbolbild)

Der Genfer Duftstoffhersteller Givaudan will umweltfreundlicher werden. (Symbolbild)

Keystone

(wap) Die Genfer Firma Givaudan gehört zu den über 560 Unternehmen mit einem Gesamtumsatz von vier Trillionen Dollar, die den Call-to-action der Organisation «Business for Nature» unterzeichnet haben. Dies teile Givaudan am Dienstag mit. Das Unternehmen strebe an, bis 2040 klimapositiv zu werden, so die Mitteilung. Bis 2030 sollen die Treibhausgasemissionen um 70 Prozent gesenkt werden. Pandemie und Klimakrise hätte gezeigt, das der Schutz der Natur wichtiger sei denn je, wird Givaudan-CEO Gilles Andrier in der Mitteilung zitiert.