Industrie

Zementkonzern Lafarge Holcim übernimmt Firestone Building Products

Lafarge Holcim hat eine Vereinbarung getroffen für die Übernahme des US-Herstellers von Dachsystemen Firestone Building Products.

Drucken
Teilen
Die Übernahme von Firestone Building Products durch Lafarge Holcim soll im zweiten Quartal 2021 erfolgen.

Die Übernahme von Firestone Building Products durch Lafarge Holcim soll im zweiten Quartal 2021 erfolgen.

Keystone

(dpo) Die Transaktion soll einen Wert von 3,4 Milliarden US-Dollar haben und wird mit Barmitteln und Fremdkapital finanziert, wie Lafarge Holcim am Donnerstag schreibt. Den Abschluss der Transaktion erwartet der Zementkonzern mit Sitz in Rapperswil-Jona im zweiten Quartal 2021. Die Übernahme soll sich ab dem ersten Jahr positiv auf den Gewinn pro Aktie auswirken, heisst es weiter.

Laut der Mitteilung erzielte Firestone Building Products einen geschätzten Umsatz von 1,8 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 und ein Betriebsergebnis (Ebitda) von 270 Millionen US-Dollar.