Landi steigert Umsatz 2019 leicht – Zuwachs bei Pflanzen, Haustieren und Do it

Die 270 Landi-Läden haben im vergangenen Jahr 1,4 Milliarden Franken umgesetzt. Zum Umsatzwachstum von 1,1 Prozent beigetragen haben vor allem die Verkäufe im Sortiment Do it.

Drucken
Teilen
Mehr Umsatz: Der Detailhändler Landi gewinnt Marktanteile.

Mehr Umsatz: Der Detailhändler Landi gewinnt Marktanteile.

Keystone

(rwa) In diesem Bereich wurde beim Umsatz ein Plus von fünf Prozent erzielt, wie der Detailhändler am Dienstag mitteilte. Auch das Lebensmittelsortiment sei stärker gewachsen als erwartet. Diese Entwicklung sei dabei fast ausschliesslich auf lokale Produkte mit dem Label «Natürlich vom Hof» zurückzuführen.

Landi zeigte sich zufrieden mit dem Geschäftsjahr. «Uns ist es gelungen, unseren Umsatz in einem herausfordernden Marktumfeld zu steigern und weitere Marktanteile zu gewinnen», wird Ernst Hunkeler, Vorsitzender der Geschäftsleitung, in der Mitteilung zitiert.