Büchner-Preisträger Lukas Bärfuss dramatisiert Stendhal-Roman

Als aktueller Träger des Büchner-Preises ist Lukas Bärfuss der deutschsprachige Autor der Stunde. Am Donnerstag wird am Theater Basel sein neues Stück uraufgeführt - eine Neudichtung von Stendhals Jahrhundertroman «Rot und Schwarz».

Drucken
Teilen
Vincent zur Linden als Julien. Probenfoto zu «Julien - Rot und Schwarz» von Lukas Bärfuss nach Stendhal im Theater Basel.
Lukas Bärfuss bei der Verleihung Büchner-Preises 2019 in Darmstadt. Am Donnerstag wird am Theater Basel seine Dramatisierung von Stendhals Roman «Rot und Schwarz» uraufgeführt.