Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Bremsen versagen: Auto rammt Schulhaus - Lenkerin leicht verletzt

Eine Autofahrerin ist am Mittwoch gegen 19.30 Uhr in Kriens ungebremst in ein Schulhaus gerast. Sie wollte von der Krauerstrasse in die Horwerstrasse einmünden, als, wie sie sagte, die Bremsen des Autos versagten. Die Frau wurde leicht verletzt.
Die Autofahrerin raste in Kriens in ein Schulhaus und wurde dabei leicht verletzt. (Bild: Luzerner Polizei)

Die Autofahrerin raste in Kriens in ein Schulhaus und wurde dabei leicht verletzt. (Bild: Luzerner Polizei)

(sda)

Wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde das Auto für eine Expertise sichergestellt. Beim Unfall entstand Sachschaden von rund 15'000 Franken.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.