Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BVG-Kommission empfiehlt Senkung des Mindestzinssatzes

Der Mindestzinssatz in der beruflichen Vorsorge soll von 1 Prozent auf 0,75 Prozent gesenkt werden. Das empfiehlt die BVG-Kommission. Mit dem Mindestzinssatz wird bestimmt, zu wie viel Prozent das Vorsorgeguthaben im BVG-Obligatorium mindestens verzinst werden muss.
Rentnerinnen und Rentner haben künftig voraussichtlich weniger Geld in der Tasche. Ihr Pensionskassenguthaben soll weniger Zins abwerfen. (Bild: KEYSTONE/CHRISTOF SCHUERPF)

Rentnerinnen und Rentner haben künftig voraussichtlich weniger Geld in der Tasche. Ihr Pensionskassenguthaben soll weniger Zins abwerfen. (Bild: KEYSTONE/CHRISTOF SCHUERPF)

n/a

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.