Grosswangen: Unbekannte hinterlassen Landschaden auf Trainingsplatz – die Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat jemand mit einem Fahrzeug den Trainingsplatz des FC Grosswangen und eine weitere Wiese beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Der beschädigte Trainingsplatz des FC Grosswangen. (Bild: PD/Luzerner Polizei)

Der beschädigte Trainingsplatz des FC Grosswangen. (Bild: PD/Luzerner Polizei)

Jemand hat hier mehrere Runden auf der Wiese gedreht. (Bild: PD/Luzerner Polizei)

Jemand hat hier mehrere Runden auf der Wiese gedreht. (Bild: PD/Luzerner Polizei)

Unbekannte haben auf dem Trainingsplatz «Bruwald» des FC Grosswangen und auf einer weiteren Wiese im Gebiet Eichzelg mit einem Fahrzeug mehrere Runden gedreht – und dabei wüste Spuren hinterlassen. Wie die Luzerner Polizei am Freitag mitteilte, waren die Täter in der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch, den 12. Dezember, in dem Gebiet unterwegs. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Jetzt sucht die Luzerner Polizei Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben und Angaben zur unbekannten Täterschaft oder dem gesuchten Fahrzeug machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden. (ast)