Deutschland

Auto dringt in Berlin an Tor des Kanzleramts vor

Ein Auto ist am Mittwochvormittag bis zum Tor des deutschen Bundeskanzleramtes in Berlin vorgedrungen. Das sagte eine Polizeisprecherin der Deutschen Presse-Agentur. Die Hintergründe seien unklar. Von Verletzten sei zunächst noch nichts bekannt.

Drucken
Teilen
dpatopbilder - Ein Auto steht vor dem Tor des Bundeskanzleramts. Auf der Tür ist die Aufschrift «Stop der Globalisierungs-Politik» zu lesen. Foto: Michael Kappeler/dpa

dpatopbilder - Ein Auto steht vor dem Tor des Bundeskanzleramts. Auf der Tür ist die Aufschrift «Stop der Globalisierungs-Politik» zu lesen. Foto: Michael Kappeler/dpa

Keystone/dpa/Michael Kappeler
(sda/dpa)

Auf der Seite des augenscheinlich unbeschädigten dunklen Kombis steht in weisser Schrift eine Beschimpfung geschrieben: «Ihr verdammten Kinder und alte Menschen-Mörder». Auf der Beifahrerseite steht «Stop der Globalisierungs-Politik».