Barnier: Handelsabkommen mit Grossbritannien derzeit unwahrscheinlich

Ein Handelsabkommen mit Grossbritannien ist nach Einschätzung von EU-Unterhändler Michel Barnier derzeit unwahrscheinlich. Dies sagte Barnier am Donnerstag nach der jüngsten Verhandlungsrunde beider Seiten in London. Er begründete dies mit der Weigerung Grossbritanniens, Klauseln für fairen Wettbewerb und ein ausgeglichenes Fischereiabkommen zu akzeptieren.

Drucken
Teilen
ARCHIV - Eine Flagge der Europäischen Union und eine Flagge von Grossbritannien wehen vor dem Parlament in London. Foto: Kirsty O'Connor/Press Association/dpa

ARCHIV - Eine Flagge der Europäischen Union und eine Flagge von Grossbritannien wehen vor dem Parlament in London. Foto: Kirsty O'Connor/Press Association/dpa

Keystone/Press Association/Kirsty O'Connor

n/a