Behörden: Bis zu 20 Opfer bei Schusswaffenangriff in El Paso

Bei dem Schusswaffenangriff im texanischen El Paso hat es nach Angaben der Behörden bis zu 20 Opfer gegeben. Drei Verdächtige wurden nach dem Vorfall in einem Einkaufszentrum festgenommen, wie Bürgermeister Dee Margo am Samstag mitteilte. Es gab mehrere Schützen.

Drucken
Teilen
Breaking News

Breaking News

n/a