13 Tote und viele Verletzte bei Erdbeben in Chinas Südwesten

Bei einem schweren Erdbeben im Südwesten Chinas sind mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 200 Menschen wurden verletzt, wie Staatsmedien am Dienstag berichteten.

Drucken
Teilen
Retter suchen nach dem Erdbeben nach Überlebenden in den Trümmern eines Hauses in der Region Changning im Südwesten Chinas. (Bild: KEYSTONE/AP Xinhua/ZENG LANG)
Rettungskräfte bergen eine Person aus Trümmern eines Hauses. (Bild: KEYSTONE/AP Xinhua/ZHUANG GE'ER)
Vom Erdbeben waren bis zu 100'000 Menschen betroffen: Das Medizinpersonal stand im Grosseinsatz. (Bild: KEYSTONE/AP Xinhua/WAN MIN)