34 Menschen sterben bei Flugzeugabsturz im Süden Pakistans

Ein Flugzeug mit rund 100 Passagieren an Bord ist im Süden Pakistans abgestürzt. Die Passagiermaschine krachte in der Nähe der Millionenmetropole Karatschi wenige Minuten vor der Landung in ein Wohngebiet, wobei 34 Menschen starben.

Drucken
Teilen
Spitalmitarbeitende sind bereit für die Ankunft von Opfern des Flugzeugabsturzes in der Nähe der Stadt Karachi im Süden Pakistans.
Nach dem Absturz eines Passagierflugzeugs in ein Wohngebiet im Süden Pakistans treffen Krankenwagen in der Nähe der Absturzstelle ein.
Ein Flugzeug mit über 100 Menschen an Bord ist im Süden Pakistans in ein Wohngebiet abgestürzt.