Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Bergung der Container aus der Nordsee nach Havarie verzögert sich

Die Bergung von knapp 300 Containern aus der Nordsee nach der Havarie des Frachtschiffes «MSC Zoe» verzögert sich. Die niederländischen Bergungsschiffe konnten noch nicht zum Einsatzgebiet auslaufen.
Diverse Güter waren nach der Havarie an Strand gespült worden. (Bild: KEYSTONE/DPA/BEREND BAALMANN)

Diverse Güter waren nach der Havarie an Strand gespült worden. (Bild: KEYSTONE/DPA/BEREND BAALMANN)

Die Bergung der Container, welche die «MSC Zoe» verloren hat, verzögert sich. (Bild: KEYSTONE/EPA ANP/REMKO DE WAAL)

Die Bergung der Container, welche die «MSC Zoe» verloren hat, verzögert sich. (Bild: KEYSTONE/EPA ANP/REMKO DE WAAL)

Das Containerschiff hat am 2. Januar bei stürmischer See fast 300 Container verloren. (Bild: KEYSTONE/EPA/FOCKE STRANGMANN)

Das Containerschiff hat am 2. Januar bei stürmischer See fast 300 Container verloren. (Bild: KEYSTONE/EPA/FOCKE STRANGMANN)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.