Bis zu 20 Tote bei Schusswaffenangriff im texanischen El Paso

Bei einem Schusswaffenangriff im texanischen El Paso sind mehrere Menschen getötet und weitere verletzt worden. Nach dem Vorfall in einem Einkaufszentrum gebe es «15 bis 20 Opfer», sagte der texanische Vize-Gouverneur Dan Patrick.

Drucken
Teilen
Schüsse im Einkaufszentrum: Ein Polizeiauto steht an der Einfahrt zu dem Walmart in El Paso, Texas. (Bild: KEYSTONE/EPA/IVAN PIERRE AGUIRRE)
Schüsse im Einkaufszentrum: Schwerbewaffnete Einsatzkräfte vor dem Walmart. (Bild: KEYSTONE/EPA/IVAN PIERRE AGUIRRE)
Schüsse im Einkaufszentrum: Ein Beamter steht einsatzbereit am Ort des Geschehens. (Bild: KEYSTONE/EPA/IVAN PIERRE AGUIRRE)
Grosseinsatz der Polizei vor dem Einkaufszentrum in El Paso. (Bild: KEYSTONE/EPA/IVAN PIERRE AGUIRRE)
Ein Polizist während des Einsatzes. (Bild: KEYSTONE/EPA/IVAN PIERRE AGUIRRE)
Ein Polizist bewacht einen Notausgang in dem Einkaufszentrum in El Paso. (Bild: KEYSTONE/EPA/IVAN PIERRE AGUIRRE)