Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Dammbruch in Brasilien: Helfer finden immer mehr Tote im Schlamm

Die Hoffnung schwindet, doch die Suche geht weiter: Nach dem Dammbruch an einer Eisenerzmine in Brasilien ist die Zahl der bestätigten Todesopfer auf 58 gestiegen.
Nach einem Dammbruch in Brasilien suchen Rettungskräfte am Sonntag auch mit Helikoptern nach möglichen Überlebenden. (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/ANTONIO LACERDA)

Nach einem Dammbruch in Brasilien suchen Rettungskräfte am Sonntag auch mit Helikoptern nach möglichen Überlebenden. (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/ANTONIO LACERDA)

Rettungskräfte suchen nach einem Dammbruch in Brasilien in den Schlammmassen nach Überlebenden. (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/ANTONIO LACERDA)

Rettungskräfte suchen nach einem Dammbruch in Brasilien in den Schlammmassen nach Überlebenden. (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/ANTONIO LACERDA)

Nach einem Dammbruch in Brasilien konnten Bergungsmannschaften am Sonntag keinen einzigen Überlebenden finden. (Bild: KEYSTONE/AP/ANDRE PENNER)

Nach einem Dammbruch in Brasilien konnten Bergungsmannschaften am Sonntag keinen einzigen Überlebenden finden. (Bild: KEYSTONE/AP/ANDRE PENNER)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.