Die TV-Debatte der US-Demokraten zeigt Gräben auf

In der zweiten TV-Debatte der demokratischen Präsidentschaftsbewerber in den USA haben sich Linke und Moderate ideologische Richtungskämpfe geliefert. Die linken Senatoren Bernie Sanders und Elizabeth Warren verteidigten kämpferisch ihre Konzepte.

Drucken
Teilen
Verteidigte seine Idee einer staatlichen Krankenversicherung: Senator Bernie Sanders. (Bild: KEYSTONE/AP/CARLOS OSORIO)
Nannte Donald Trump einen Rassisten, Sexisten und Lügner: US-Senatorin und Präsidentschaftsanwärterin Elizabeth Warren aus Massachusetts. (Bild: KEYSTONE/AP/PAUL SANCYA)