Ein Toter und ein Verletzter bei Vulkanausbruch auf Stromboli

Ein heftiger Ausbruch des Vulkans Stromboli in Italien hat Touristen und Einwohnern Angst und Schrecken eingejagt und einen Menschen das Leben gekostet. Ein Ausflügler sei gestorben, als er am Mittwoch an dem Vulkan auf der gleichnamigen Insel unterwegs war.

Drucken
Teilen
Nach einer Explosion des Vulkans Stromboli erhob sich eine Rauchwolke über der Insel. (Bild: KEYSTONE/EPA ANSA/MARIO CALABRESI /)
Menschen sprangen laut Medienberichten aus Angst vor den glühenden Lavamassen ins Meer. (Bild: KEYSTONE/EPA ANSA/MARIO CALABRESI / TWITTER)
Die Rauch- und Aschesäule am Himmel war von weitherum zu sehen. (Bild: KEYSTONE/EPA ANSA/BARTOLINO LEONE)