EU-Diplomaten: Barnier hält Einigung und Scheitern für möglich

Die EU ist mit den Brexit-Vorschlägen unzufrieden und setzt London zur Nachbesserung eine Frist bis Dienstagabend. Für EU-Chefunterhändler Michel Barnier ist nach Angaben von EU-Diplomaten derzeit alles möglich: Einigung, Verschiebung des Austritts oder ein Scheitern.

Drucken
Teilen
EU-Chefunterhändler Michel Barnier hat am Dienstag in Luxemburg gesagt, er halte zurzeit sowohl einen Durchbruch wie auch ein Scheitern der Brexit-Gespräche noch möglich. (Bild: KEYSTONE/AP/VIRGINIA MAYO)
Der britische Brexit-Minister Stephen Barclay (l.) und EU-Brexit-Unterhändler Michel Barnier glauben daran, dass eine Vereinbarung in den kommenden Tagne möglich ist. (Bild: KEYSTONE/EPA AP POOL/FRANCISCO SECO / POOL)