Ex-US-Präsident George H. W. Bush im Alter von 94 Jahren gestorben

Der ehemalige US-Präsident George H. W. Bush ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Das teilte sein Sohn George W. Bush, ebenfalls ehemaliger Präsident, am späten Freitag (Ortszeit) mit.

Drucken
Teilen
Der frühere US-Präsident George H. W. Bush und seine Frau Barbara waren 73 Jahre verheiratet. Die ehemalige First Lady starb im April dieses Jahres, der Ex-Präsident folgte ihr am Freitag. (Bild: Keystone/AP Houston Chronicle/STEVE GONZALES)
Die ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton (3.v.l.) und Barack Obama (hinten Mitte) würdigten ihren verstorbenen Amtsvorgänger George H.W. Bush (vorne Mitte) mit Bewunderung und Dankbarkeit. Das Bild entstand im April 2018 auf der Beerdigungsfeier für Bushs Frau Barbara. (Bild: Keystone/AP Office of George H.W. Bush/PAUL MORSE)
Der frühere US-Präsident George H.W. Bush und seine Frau Barbara bei einem Empfang im Weissen Haus im Jahr 2009. Im Hintergrund sein Sohn und damaliger US-Präsident George W. Bush und dessen Frau Laura. (Bild: KEYSTONE/AP/MANUEL BALCE CENETA)
Der frühere US-Präsident George H.W. Bush (r.) war von Beginn an ein Unterstützer der deutschen Wiedervereinigung und redete dem sowjetischen Präsidenten Michail Gorbatschow (l.) entsprechend ins Gewissen. (Bild: KEYSTONE/EPA DPA/BORIS ROESSLER)
Ex-US-Präsident George H. W. Bush ist 94-jährig verstorben. (Bild: KEYSTONE/AP/PAT SULLIVAN)