Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Indische Marine rettet 800 Bahnreisende in Hochwassergebiet aus Zug

Erst blieb ihr Zug wegen Hochwassers stecken, dann mussten die Bahnreisenden stundenlang auf Hilfe warten: Für 800 Passagiere eines Schnellzugs in Indien wurde ihre Fahrt zum Albtraum.
Die Bahnreisenden wurden in Rettungswesten mit Schlauchbooten durch das trübe braune Wasser abtransportiert. (Bild: KEYSTONE/EPA/DIVYAKANT SOLANKI)

Die Bahnreisenden wurden in Rettungswesten mit Schlauchbooten durch das trübe braune Wasser abtransportiert. (Bild: KEYSTONE/EPA/DIVYAKANT SOLANKI)

Wegen Hochwassers blieb ihr Zug stecken. Nach stundenlangem Warten wurden 800 Passagiere eines Schnellzugs in Indien von der Marine in Sicherheit gebracht. (Bild: KEYSTONE/AP Indian Navy)

Wegen Hochwassers blieb ihr Zug stecken. Nach stundenlangem Warten wurden 800 Passagiere eines Schnellzugs in Indien von der Marine in Sicherheit gebracht. (Bild: KEYSTONE/AP Indian Navy)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.