Iran plädiert für friedliche Konfliktlösung im Irak

Angesichts der Unruhen im Nachbarland Irak hat der Iran den Wunsch nach einer friedlichen Konfliktlösung und Wahrung der Einheit des Landes geäussert. Dabei sei der Iran bereit, beiden Parteien zur Seite zu stehen.

Drucken
Teilen
Irans Regierungssprecher Ali Rabiei hat nach den Ausschreitungen im Irak an beide Parteien appelliert, den Konflikt friedlich beizulegen. (Bild: KEYSTONE/AP/EBRAHIM NOROOZI)
Feinde wollten Zwietracht säen, doch sie seien gescheitert und ihre Strategie werde unwirksam bleiben, schrieb Chamenei am Montag im Kurzbotschaftendienst Twitter. Er nahm Bezug auf die Spannungen im Irak. (Bild: KEYSTONE/EPA SUPREME LEADER OFFICE/SUPREME LEADER OFFICE / HANDO)