Iranis Militär hat Passagierflugzeug unbeabsichtigt abgeschossen

Der Iran hat nun doch eingestanden, für den Absturz eines ukrainischen Passagierflugzeugs mit 176 Todesopfern verantwortlich zu sein. Das Militär habe die Maschine unbeabsichtigt abgeschossen, es handle sich um menschliches Versagen, hiess es am Samstag.

Drucken
Teilen
Trauer und Forderung: Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj fordert vom Iran, die Schuldigen zur Verantwortung zu ziehen und Entschädigungen zu zahlen.
Also doch: das ukrainische Passagierflugzeug wurde von der iranischen Armee abgeschossen - versehentlich.