Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Längster «Shutdown» in der Geschichte der USA beendet

Der längste «Shutdown» in der Geschichte der Vereinigten Staaten ist nach fünf Wochen beendet: US-Präsident Donald Trump unterzeichnete am Freitagabend (Ortszeit) ein Budgetgesetz, mit dem die US-Regierung wieder vollständig geöffnet wurde.
Tausende Staatsangestellte in den USA haben während des «Shutdowns» kein Gehalt bekommen und sind daher auf die Strasse gegangen. (Bild: KEYSTONE/EPA/CJ GUNTHER)

Tausende Staatsangestellte in den USA haben während des «Shutdowns» kein Gehalt bekommen und sind daher auf die Strasse gegangen. (Bild: KEYSTONE/EPA/CJ GUNTHER)

US-Präsident Donald Trump hat am Freitagabend das Budget-Gesetz unterzeichnet und beendete damit den längsten «Shutdown» in der Geschichte der USA. (Bild: KEYSTONE/EPA/SHAWN THEW)

US-Präsident Donald Trump hat am Freitagabend das Budget-Gesetz unterzeichnet und beendete damit den längsten «Shutdown» in der Geschichte der USA. (Bild: KEYSTONE/EPA/SHAWN THEW)

Auch die Demokratin Nancy Pelosi hat am Freitag der Zwischenfinanzierung im US-Budget zugestimmt. (Bild: KEYSTONE/AP/ANDREW HARNIK)

Auch die Demokratin Nancy Pelosi hat am Freitag der Zwischenfinanzierung im US-Budget zugestimmt. (Bild: KEYSTONE/AP/ANDREW HARNIK)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.