Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Lawinengefahr in Österreich sinkt leicht - Erkundungsflüge geplant

In weiten Teilen Österreichs ist die Lawinengefahr leicht gesunken. In den am stärksten vom enormen Schneefall der vergangenen Tage betroffenen Gebieten galt am Freitag zumeist die zweithöchste Warnstufe 4, wie die Warndienste mitteilten.
In weiten Teilen Österreichs ist die Lawinengefahr leicht gesunken. (Bild: KEYSTONE/APA/BERGRETTUNG/UNBEKANNT)

In weiten Teilen Österreichs ist die Lawinengefahr leicht gesunken. (Bild: KEYSTONE/APA/BERGRETTUNG/UNBEKANNT)

Die Meteorologen haben eine Schönwetterphase angekündigt. Diese soll genutzt werden, um Erkundungsflüge durchzuführen. (Bild: KEYSTONE/APA/APA/EXPA/ JFK)

Die Meteorologen haben eine Schönwetterphase angekündigt. Diese soll genutzt werden, um Erkundungsflüge durchzuführen. (Bild: KEYSTONE/APA/APA/EXPA/ JFK)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.