Macron kündigt niedrigere Steuern und Reformen an

Als Antwort auf die mehr als fünfmonatigen Sozialproteste der Gelbwesten hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron Steuersenkungen und Entlastungen für Rentner angekündigt. Grundsätzlich will er aber an seinem Reformkurs festhalten.

Drucken
Teilen
Der französische Präsident Emmanuel Macron kündigte neue Reformen an und stellte sich den Fragen der Journalisten. (Bild: KEYSTONE/EPA/IAN LANGSDON)
Vier Wochen vor der Europawahl hat Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron den Franzosen neue milliardenschwere Zugeständnisse in Aussicht gestellt. (Bild: KEYSTONE/EPA/IAN LANGSDON)
Der französische Präsident Emmanuel Macron kündigt eine Steuersenkung an. «Diejenigen, die arbeiten» sollten dadurch eine Erleichterung erhalten. (Bild: KEYSTONE/AP/MICHEL EULER)