Mindestens acht Tote bei Gasexplosion in Magnitogorsk

Die Suche nach der Ursache einer Gasexplosion am Silvestertag im russischen Magnitogorsk kommt nur langsam voran. Das Unglück kostete mindestens acht Menschen und möglicherweise sogar Dutzende das Leben.

Drucken
Teilen
Ein Gebäude in Russland ist nach einer Gasexplosion wie ein Kartenhaus in sich zusammengefallen. (Bild: KEYSTONE/AP/MAXIM SHMAKOV)
Einsturz: Erst nach und nach zeigt sich das Ausmass einer Gasexplosion in Russland. (Bild: KEYSTONE/AP/MAXIM SHMAKOV)
Unter den Trümmern des von einer Gasexplosion betroffenen Gebäudes in Russland finden Rettungsmannschaften immer mehr Todesopfer. (Bild: KEYSTONE/AP Chelyabinsk Region Governor Press Service)