Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Mindestens ein Todesopfer und Verletzte bei starkem Sturm in Japan

Wirbelsturm «Krosa» hat in Japan mindestens ein Todesopfer gefordert. Ein 82-jähriger Mann sei beim Versuch, an der Küste von Hiroshima sein Boot zu verankern, ins Meer gefallen und gestorben.
Wirbelsturm «Krosa» sorgte im Westen Japans für Überschwemmungen. Mehrere Menschen wurden verletzt. (Bild: KEYSTONE/AP Kyodo News/SUO TAKEKUMA)

Wirbelsturm «Krosa» sorgte im Westen Japans für Überschwemmungen. Mehrere Menschen wurden verletzt. (Bild: KEYSTONE/AP Kyodo News/SUO TAKEKUMA)

Ein Passagier studiert im Flughafen Haneda in Tokio die Informationen zu den Flügen. (Bild: KEYSTONE/EPA/KIMIMASA MAYAMA)

Ein Passagier studiert im Flughafen Haneda in Tokio die Informationen zu den Flügen. (Bild: KEYSTONE/EPA/KIMIMASA MAYAMA)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.