Mindestens neun Tote nach Hauseinsturz in Mumbai

Durch die Monsun-Regen in Südasien sind dutzende weitere Menschen ums Leben gekommen. In Indiens Finanzmetropole Mumbai stürzte ein dreistöckiges Gebäude ein, mindestens neun Menschen wurden getötet und zehn weitere verschüttet.

Drucken
Teilen
Schulkinder waten in der Millionenstadt Mumbai durch eine vom Monsunregen überschwemmte Strasse. (Bild: KEYSTONE/AP/RAFIQ MAQBOOL)
Helfer- und Rettungsteams suchen nach dem Einsturz eines Hauses in Mumbai nach Verschütteten. (Bild: KEYSTONE/EPA/DIVYAKANT SOLANKI)