Nawalny-Anwältin: Kremlkritiker wurde im Gefängnis vergiftet

Der in ein Spital eingelieferte Kreml-Kritiker Alexej Nawalny ist nach Angaben seiner Anwältin vergiftet worden. Er sei mit einer «unbekannten chemischen Substanz» in Berührung gekommen, sagte Olga Michailowa am Montag.

Drucken
Teilen
Die Hausärztin von Kreml-Kritiker Alexej Nawalny, Anastasia Wassiliewa, macht den Spitalärzten schwere Vorwürfe. (Bild: KEYSTONE/AP)
Journalisten belagern das Spital, in das der russische Oppositionelle Alexej Nawalny gebracht wurde. (Bild: KEYSTONE/AP)
Kreml-Kritiker Alexej Nawalny ist nach Angaben seiner Hausärztin möglicherweise mit Gift in Berührung gekommen. (Bild: KEYSTONE/EPA/SERGEI ILNITSKY)
Nach Angaben von Olga Michailowa, der Anwältin von Alexej Nawalny, ist der Kreml-Kritiker vergiftet worden. (Bild: KEYSTONE/EPA/MAXIM SHIPENKOV)