Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Neue Proteste in Hongkong trotz Drohungen aus Peking

Trotz Drohungen aus Peking mit militärischer Gewalt ist es am Freitag in Hongkong zu neuen Protesten gekommen. In der Sonderverwaltungszone, die zu China gehört, gingen am Abend (Ortszeit) nach ersten Schätzungen wieder mehr als 10'000 Menschen auf die Strasse.
Demonstrant in Hongonk. (Bild: KEYSTONE/EPA/ROMAN PILIPEY)

Demonstrant in Hongonk. (Bild: KEYSTONE/EPA/ROMAN PILIPEY)

Der Konzernchef von Cathay Pacific, Rupert Hogg, tritt auf Druck Chinas von seinem Amt zurück. (Bild: KEYSTONE/EPA/JEROME FAVRE)

Der Konzernchef von Cathay Pacific, Rupert Hogg, tritt auf Druck Chinas von seinem Amt zurück. (Bild: KEYSTONE/EPA/JEROME FAVRE)

Seit Wochen kämpfen Demonstranten in Hongkong für ihre Rechte. Auf Druck Chinas kommt es nun an der Spitze der Fluggesellschaft Cathay Pacific zu einem Wechsel. (Bild: KEYSTONE/AP/VINCENT YU)

Seit Wochen kämpfen Demonstranten in Hongkong für ihre Rechte. Auf Druck Chinas kommt es nun an der Spitze der Fluggesellschaft Cathay Pacific zu einem Wechsel. (Bild: KEYSTONE/AP/VINCENT YU)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.