«Polar Bear Plunge»: Tausende hüpfen in den Atlantik vor New York

Beim traditionellen Neujahrsschwimmen sind mehrere tausend Menschen in den kalten Atlantik vor New York gesprungen. Am Strand vor dem Vergnügungspark Coney Island im Stadtteil Brooklyn rannten die Teilnehmer am Dienstag (Ortszeit) in das fünf Grad kalte Wasser.

Drucken
Teilen
Einige Schaulustige beobachten aus sicherer Entfernung das traditionelle Neujahrsschwimmen in New York am Dienstag. (Bild: KEYSTONE/EPA/JOHN TAGGART)
Kaltes Meerwasser schreckt Tausende nicht vor einer Erfrischung am Neujahrstag im Atlantik ab. (Bild: KEYSTONE/EPA/JOHN TAGGART)
Einige Mutige sprinten am traditionellen Neujahrsschwimmen in New York vor der Gruppe ins kalte Wasser. (Bild: KEYSTONE/EPA/JOHN TAGGART)
Tausende gehen am Neujahrstag in den Atlantik vor New York baden. (Bild: KEYSTONE/EPA/JOHN TAGGART)