Protestaktionen von Regierungsgegnern in Hongkonger Einkaufszentren

Bei neuen Protestaktionen in Hongkonger Einkaufszentren sind auch am zweiten Weihnachtstag mehrere Menschen festgenommen worden. Die Polizei ging am Donnerstag gegen maskierte und skandierende Demonstranten im grossen Tai Po-Einkaufszentrum vor.

Drucken
Teilen
«Befreit Hongkong, die Revolution unserer Zeit», steht auf der Fahne von Demonstranten in einem Hongkonger Einkaufszentrum.
Bereitschaftspolizei und Kunden auf den Rolltreppen des Hongkonger Einkaufszentrums Tsim Sha Tsui.